Orginism des Menschen Orginism des Menschen Orginism des Menschen Orginism des Menschen die Hauptseite

ru - de - ua - by fr - es - en

das Nervensystem

Als beschäftigten wir uns, unser Nervensystem nesrimo nimmt an jeder unserer Handlung teil. Es ist das komplizierteste und wichtigste Netz der Verwaltung und der Verbindung im Organismus des Menschen.

ist das Nervensystem für die Sehkraft und das Gehör, der Empfindung des Schmerzes und des Vergnügens, der motorischen Kontrolle, der Regulierung solcher Funktionen des Organismus, wie die Verdauung und die Atmung, sowie für die Entwicklung des Denkens, der Rede, des Gedächtnisses und der Fertigkeiten der Annahme der Lösung äußerst wichtig.


die Komponenten

"ррсюёшьш Іыхьхэ=рьш" des Nervensystemes sind Millionen untereinander verbundener Käfige - der Neuronen, die die selbe Funktion erfüllen, dass auch die Leitungen im komplizierten elektrischen Wagen. Die Neuronen übernehmen die Signale in einem Teil des Nervensystemes und übergeben sie in ihren anderen Teil, wo diese Signale auf andere Neuronen handeln können oder, irgendwelche Handlung, zum Beispiel, die Kürzung der Muskelfasern herbeirufen.

die Neuronen - die sehr brüchigen Käfige, die infolge der Verletzung, der Infektion, des Drucks, der chemischen Einwirkung oder des Mangels des Sauerstoffs leicht beschädigt oder zerstört sein können. Außerdem, da die zerstörten Neuronen nicht wieder hergestellt werden, solche Verstöße sind von den ernsten Folgen drohend. Das Nervensystem ist auf zwei wsaimosawissimyje die Teile müde. Einer von ihnen - das zentrale Nervensystem (ZNS) - besteht aus kopf- und des Rückenmarks. Zweite nimmt - das peripherische Nervensystem (PNS) - alle nervösen Stoffe außerhalb des zentralen Nervensystemes auf. Sowohl peripherisch, als auch zentral bestehen die Nervensysteme aus der Reihe der Komponenten.

Bei dem peripherischen Nervensystem zwei Abteilungen: äusserlich, oder somatisch, das Nervensystem, und inner - das vegetative Nervensystem.

spielt das Somatische System die doppelte Rolle. Woperwych, sie zieht die Informationen von den Sinnesorganen ein und schickt sie ins zentrale Nervensystem. Zweitens übergibt sie die Signale vom zentralen Nervensystem den Skelettmuskeln als Antwort auf die bekommenen Informationen, die Bewegung dadurch bedingend.


die Begriffenen und unbewussten Handlungen

antwortet das Vegetative Nervensystem für die Regulierung der Funktionen der inneren Organe und scheles, einschließlich das Herz, den Magen, die Nieren und die Bauchspeiseldrüse. Das somatische Nervensystem besteht aus zwei Hauptkomponenten - der Sensor- und motorischen Systeme. Die Informationen über die Außenwelt werden von den Sinnesorganen, zum Beispiel, von den Augen wahrgenommen, die besonderen rezeptornyje den Käfige haben. Andere ähnliche Käfige nehmen die Signale des Schmerzes, des Tastsinnes und der Temperatur der Haut wahr. Die Signale von diesen Rezeptoren werden in ZNS nach den empfindlichen nervösen Fasern übergeben. Die Gesamtheit solcher Signale, deren Intensität Millionen Impulse in die Sekunde erreicht, gibt uns die notwendigen Informationen über die Außenwelt.

Nach den empfindlichen nervösen Fasern handeln die Informationen in ZNS, und von da werden die Mannschaften diesen oder jenen Muskeln nach den motorischen nervösen Fasern übergeben.

Sowohl empfindlich, als auch bilden die motorischen nervösen Fasern die Sensor- und motorischen Neuronen. Alle Neuronen bestehen aus dem Körper des Käfigs und der Reihe der durchführenden Fasern. Die empfindlichen und motorischen Fasern PNS - die längsten Fasern der entsprechenden Neuronen. Die Körper der Käfige der empfindlichen nervösen Fasern befinden sich neben kopf- oder dem Rückenmark, und der motorischen Neuronen - innerhalb kopf- oder des Rückenmarks.

versammeln sich die Motorischen und empfindlichen Fasern, die die Mitteilungen von diesem oder jenem Organ oder die Grundstücke des Organismus und zurück tragen, ins Bündel - der Nerv. Es Wird angenommen, dass verschiedene Nerven "яш=р¦=" das konkrete Grundstück oder das Organ. Im Allgemeinen, von ZNS gehen 43 Paare Nerven weg: 12 Paare tscherepno-Gehirnnerven vom Gehirn und ein 31 Paar von zwei Seiten des Rückenmarks.

nähren die Tscherepno-Gehirnnerven die Sinnesorgane und die Muskeln innerhalb des Schädels, obwohl der sehr wichtige derartige Nerv - umherwandernd - für die Arbeit der Organe der Verdauung, des Herzes und der Lungenatmungswege antwortet. Einige tscherepno-Gehirnnerven (zum Beispiel, den Sehnerv des Auges) bestehen nur aus den empfindlichen Fasern.

Spinnomosgowyje gehen die Nerven hier und dort vom Rückenmark weg und immer enthalten wie motorisch, als auch die empfindlichen Fasern. Sie nähren alle Grundstücke unseres Körpers, die niedriger als der Hals gelegen sind. Jeder solcher Nerv nimmt sich zum Rückenmark von zwei koreschkami zusammen, in einem von ihnen befinden sich motorisch, und in zweitem - die empfindlichen Fasern.


das Zentrale Nervensystem

Kopf- und das Rückenmark bilden den zentralen Prozessor des Nervensystemes, der mit Hilfe der empfindlichen Fasern die Informationen von den Sinnesorganen und den Rezeptoren bekommt, filtriert und analysiert sie, und dann nach den motorischen Fasern schickt die Mannschaften, die die entsprechende Reaktion in den Muskeln und schelesach herbeirufen. Solche Aufgabe nach der Analyse oder der Datenverarbeitung kann bezüglich einfach für bestimmte Funktionen des Rückenmarks sein, aber das Gehirn erfüllt die sehr komplizierte Analyse mit der Teilnahme Tausende verschiedener Neuronen in der Regel.


das Rückenmark

ist das Rückenmark fast die zylindrische Säule der nervösen Stoffe von der Länge 40 cm, gelegen innerhalb der Wirbelsäule des Menschen zwischen dem Gehirn und der unteren Abteilung des Rückens. Er erfüllt zwei wichtigsten Funktionen.

Erstens spielt er die Rolle dwustoronne go des durchführenden Weges zwischen dem Gehirn und PNS. Es wird mit Hilfe der Sensor- und motorischen Neuronen erreicht, wessen lange Bündel der Fasern von verschiedenen Grundstücken des Gehirns weggehen. Sie erstrecken sich auf verschiedene Entfernungen entlang dem Rückenmark, und ihre Abschlüsse, die vom Gehirn am meisten entfernt sind, berühren sich mit den Fasern oder den Körper der Käfige der Sensor- oder motorischen Neuronen PNS. Die Signale können durch die Abstände - sinapsy - zwischen peripherisch und spinnomosgowymi von den Neuronen übergeben werden. Die zweite Funktion des Rückenmarks ist mit der Verwaltung einfach reflektornymi von den Handlungen verbunden. Diese Aufgabe erfüllen die Neuronen, wessen Fasern sich auf die kurzen Entfernungen nach oben und nach unten nach dem Rückenmark, und tak@sche die Zwischenneuronen erstrecken, die die Signale unmittelbar zwischen den Sensor- und motorischen Neuronen übergeben.


das Gehirn

besteht das Gehirn aus drei Hauptteilen, oder der Abteilungen. Sein Stamm ist Fortsetzung Des Rückenmarks dient zur Stütze des großen Gehirnbogens - des Gehirns, das verantwortlich ist eben Für den großen Teil des bewussten Denkens. Niedriger richtet sich das Kleinhirn ein. Obwohl viele Die Sensor- und motorischen Neuronen enden entsprechend und fangen in kopf- an Den Gehirn, die Mehrheit der Gehirnneuronen sind zwischen-, in wessen Aufgabe eingeht Die Filtrierung, die Analyse und die Aufbewahrung der Informationen.

Eine der wichtigsten Funktionen des Gehirns ist das Behalten der Informationen, die von den Sinnesorganen bekommen sind. Nachher kann man diese Informationen und verwenden bei der Annahme der Lösungen herbeirufen. Zum Beispiel, wird sich die Schmerzempfindung bei der Berührung der heissen Platte gemerkt, und es ist das Gedächtnis später wird die Lösung beeinflussen, ob man andere Platten zu betreffen braucht.


die Rede und die Annahme der Lösungen

Für die Mehrheit der begriffenen Handlungen antwortet das Oberteil, oder die Gehirnrinde. Ihre ein Anteile nehmen an der Wahrnehmung der Informationen teil, andere antworten für die Rede und die Sprache, und übrig dienen zum Anfang den motorischen durchführenden Wegen und verwalten die Bewegungen.

Zwischen diesen motorisch-sensor- und Sprechgrundstücken der Gehirnrinde befinden sich die assoziierten Grundstücke, die aus Millionen der untereinander verbundenen Neuronen bestehen. Sie sind mit den Überlegungen, den Emotionen und der Annahme der Lösungen verbunden. Das Kleinhirn nimmt sich zum Gehirnstamm sofort unter dem Gehirn zusammen und hauptsächlich antwortet für die motorische Tätigkeit. Er schickt die Signale, die die unwillkürlichen Bewegungen in den Muskeln herbeirufen, zulassend, die Pose und das Gleichgewicht aufzusparen, und zusammen mit den motorischen Grundstücken des Gehirns gewährleistet die Koordination der Körperbewegungen.

besteht der Stamm des Gehirns aus der Reihe verschiedener Strukturen, die verschiedene Aufgaben erfüllen, und wichtigst unter ihnen sind "чхэ=Ё№" kontrollierend die Arbeit der Lungen, des Herzes und der Blutgefäße. Hier werden solche Funktionen wie das Zwinkern und das Erbrechen kontrolliert. Andere Strukturen spielen die Rolle der Ballstationen, die Signale vom Rückenmark oder den tscherepno-Gehirnnerven übergebend.

Obwohl gipotalamus ist eines der am meisten kleinen Elemente des Stammes des Gehirns, er kontrolliert das chemische, hormonale und Temperaturgleichgewicht des Organismus.


die Neuronen

In Wirklichkeit die Neuronen - nicht die einzige Art der Käfige, die man im Nervensystem aufdecken kann: in ihr sind auch andere Käfige - newroglii massenhaft anwesend (was "ъыхщ эхЁтр" bedeutet;). Ihre Aufgabe - zu verbinden, zu schützen, zu nähren und die Neuronen zu unterstützen.

kommen die Neuronen verschiedener Formen und der Umfänge vor, aber aller diese haben die identische grundlegende Struktur. Wie auch alle Käfige, bei ihnen haben einen Kern (oder "чхэ=Ё") im kugeligen Teil des Neurons, der vom Körper des Käfigs genannt wird. Von hier aus trennt sich die Reihe fein kornewidnych der Fasern - dsndritow. Aus dem Käfig erscheint eine lange Faser - akson auch. Bei dem Abschluss akson wird auf die Reihe der Schößlinge, zu Ende gehend von einigen winzigen Flusen geteilt.


die Chemischen Sender

befindet sich Jede Fluse in der unmittelbaren Nähe von dendrita anderen Neurons, aber betrifft es nicht. Dieser Abstand heißt "ёшэряё" und die Signale werden durch diese Abstände mit Hilfe der chemischen Stoffe übergeben, die von den übergebenden Stoffen des Nervs genannt werden. Wenn das Signal die Flusen auf dem Ende aksona erreicht, kann er "яхЁхяЁ№уэѕ=і" durch sinaps auf dendrit des benachbarten Neurons und die Reise fortzusetzen.

das Ganze zentrale Nervensystem muss man mit der ausreichenden Zahl des Blutes, das den Sauerstoff und die Nährstoffe trägt versorgen. Außerdem hat sie zwei Schutzüberzüge. Erstes - aus dem Knochen: das Gehirn wird in der Hirnschale, und das Rückenmark - in der Wirbelsäule aufgestellt. Zweites besteht aus drei Hüllen aus dem Faserstoff, genannt von den weichen Gehirnhüllen. Sie decken kopf- und das Rückenmark vollständig ab. Durch der Zeit kopf- und des Rückenmarks spinnomosgowaja verläuft die Flüssigkeit, die die Rolle des Dämpfers spielt.